MAN Karriere
zurück

Lara – Trainee Produktion Fahrerhaus

Zu Beginn meines Traineeprogramms bei der MAN hatte ich die Möglichkeit mit dem Trainee-Team die IAA Nutzfahrzeuge zu besuchen. So konnten wir die neuen MAN Produkte kennenlernen, anfassen und auch mal in die verschiedenen Fahrerhäuser sitzen. Mein Highlight war das neue Interieur und Exterieur Design des TG - ein Löwenstarker Auftritt.

Zurück in München verbrachte ich meine erste Station in der Fahrerhaus Montageproduktion. Hier durfte ich den neuen Facelift Anlauf im Interieur unserer Mittleren und Schweren LKW Reihe mitkoordinieren. Dazu wurde im Fahrerhausmontageband von einem Fahrerhaus zum nächsten ohne jede Übergangsphase auf das neue Facelift Design umgestellt. So eine Umstellung gab es bei der MAN noch nie! Voraussetzung dafür ist eine gute Vorbereitung und Zusammenarbeit mit allen Disziplinen in der Produktion, von der  Logistik, über die Planungsbereiche bis hin zur Schulung der Werker am Band. Das war eine tolle Herausforderung, die mir super viel Spaß gemacht hat. Dann war es so weit, Ende des Jahres rollte der erste TG Facelift im Werk München vom Band. Ein super Gefühl, so nah dabei zu sein. Innerhalb dieses Projekteinsatzes hatte ich auch die Möglichkeit, die Themen und Prozesse der Schnittstellenbereichen von Vorseriencenter, Technik und Einkauf mitzubekommen.

 

Als Trainee bei der MAN erhalte ich die Chance in spannende Zukunftsprojekte wie E Mobility Themen, Digitalisierung, oder bei neuen innovativen Geschäftsfelder mitzuwirken. Mein persönlicher Mentor, der mich während des gesamten Programms begleitet, unterstützt mich fachlich und gestaltet mit mir zusammen die Stationen.

 

Meine Trainee Kollegen und ich sind im Moment in 4 Ländern und unterschiedlichen Marken im VW  Konzern verteilt. Ich bin jetzt schon fast bei der Hälfte meiner Traineezeit angelangt. Meine Auslandsstation verbringe ich aktuell bei unserer Schwester Marke Scania in Schweden. Neben den spannenden Aufgaben und der schwedischen Führungskultur lerne ich auch viele nette Kollegen kennen. Von diesem Netzwerk werde ich mit Sicherheit auch nach meinem Traineeprogramm noch profitieren.

Trainee-Blog

Was passiert eigentlich im täglichen Arbeitsalltag unserer Trainees und was erleben diese in ihrer Zeit bei MAN? Hier erhältst Du authentische Insider-Einblicke.

Isabelle – Trainee Marketing

Isabelle – Trainee Marketing

Die größte Nutzfahrzeugmesse der Welt, die IAA, mitorganisieren? Einen Auslandseinsatz bei MAN in Südafrika absolvieren? Oder doch lieber die Vermarktungsstrategie des neuen Stadtbusses erarbeiten? All das und noch viel mehr konnte ich während meiner Zeit als Global Champion Trainee bei MAN erleben.

Mehr lesen
Christoph – Trainee Product Lifecycle Management

Christoph – Trainee Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management und Digitalisierung am Nutzfahrzeug. Mit diesen Schwerpunktthemen habe ich mich während meiner Zeit innerhalb verschiedener Bereichsrotationen als Trainee bei MAN befasst.

Mehr lesen
Christoph – Trainee eMobility

Christoph – Trainee eMobility

Die Mobilität und Logistik der Zukunft mitgestalten – diese Möglichkeit bietet MAN in der Entwicklung alternativer Antriebe. Seit Mai 2016 bin ich bei MAN Trainee im Bereich Engineering Gesamtfahrzeug mit Schwerpunkt Elektromobilität.

Mehr lesen
Anne-Kathrin – Trainee HR Innovation

Anne-Kathrin – Trainee HR Innovation

Als Trainee im Bereich HR Innovation 4.0 entdecke ich das Personalmanagement von morgen. In meinem Erfahrungsbericht erfahrt ihr, warum unser Traineeprogramm der perfekte Einstieg ist für junge Absolventen mit Teamgeist, Eigenverantwortung und Wissensdurst.

Mehr lesen
Lara – Trainee Produktion Fahrerhaus

Lara – Trainee Produktion Fahrerhaus

Zu Beginn meines Traineeprogramms bei der MAN hatte ich die Möglichkeit mit dem Trainee-Team die IAA Nutzfahrzeuge zu besuchen. So konnten wir die neuen MAN Produkte kennenlernen, anfassen und auch mal in die verschiedenen Fahrerhäuser sitzen.

Mehr lesen

Du möchtest mehr erfahren? Dann melde dich bei uns: