Karriere
zurück

Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

Josef Lutter aus dem Team HR Innovation 4.0 nimmt den Xing New Work Award entgegen.
(© Oliver Seidl)

MAN Truck & Bus wurde für seine Zukunftswerkstatt mit dem „XING New Work Award 2018“ in der Kategorie „etablierte Unternehmen“ ausgezeichnet. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die besonders innovative Modelle für das Arbeiten von morgen auf den Weg gebracht haben.

Das ist bei der MAN Zukunftswerkstatt ohne Zweifel der Fall: Das neuartige Bürokonzept verfolgt den Ansatz offener Räumlichkeiten auf rund 300 Quadratmetern und ist in verschiedene Zonen aufgeteilt, die an die unterschiedlichsten Arbeitssituationen individuell angepasst sind. Die Ausstattung der MAN Zukunftswerkstatt erlaubt durch eine neue und moderne IT-Infrastruktur das Ausprobieren von verschiedenen Hard- und Softwarelösungen. Den Mitarbeitern steht am Standort München eine große Experimentierfläche zur Verfügung, die durch ihre neuartige Raumaufteilung und modernste IT-Ausstattung perfekt auf die Arbeitswelt von morgen zugeschnitten ist. Damit bildet die Zukunftswerkstatt einen Meilenstein auf dem Weg in die Arbeitswelt 4.0 bei MAN Truck & Bus.

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung mit dem XING New Work Award. Rund 60.000 User haben online über den Gewinner abgestimmt. Dass wir eine so große Zustimmung erhalten haben, zeigt: Unser Konzept der MAN Zukunftswerkstatt überzeugt. Weil wir diese Rückmeldung auch von unseren eigenen Mitarbeitern erhalten haben, sind die ersten Erkenntnisse aus diesem Projekt bereits in die Planung weiterer Büroflächen in unserem Unternehmen eingeflossen. Damit wird die Arbeitsumgebung der Zukunft Realität“, sagt Dr. Carsten Intra, Personalvorstand von MAN Truck & Bus.

„Eine zukunftsorientierte Arbeitsumgebung ist wichtig für die Kolleginnen und Kollegen bei MAN. In der Zukunftswerkstatt haben viele von uns wertvolle Erfahrungen sammeln und gleichzeitig auch mitreden können. Das macht die bisherigen Ergebnisse für alle wertvoll. Denn auch die Arbeitsumgebung von morgen muss im Sinne der Menschen gestaltet sein“, sagt Saki Stimoniaris, Vorsitzender des Gesamtbetriebsrats.

Seit Mai 2017 nutzen Teams aus dem ganzen Unternehmen die Möglichkeit, sich einen Monat lang in die Räume einzumieten. Dort können sie moderne Arbeitsformen ausprobieren und mitgestalten. Rund 200 Mitarbeiter haben die neue Arbeitsumgebung bereits getestet. Um die MAN Zukunftswerkstatt erfolgreich umzusetzen, hat sich MAN Truck & Bus für einen 360-Grad-Ansatz entschieden: Neben der wissenschaftlichen Begleitung durch das Fraunhofer Institut steht den internen Teams ein Coach für agile Arbeitsmethoden zur Seite. Er zeigt neue Formen der Zusammenarbeit auf und macht die Mitarbeiter mit dem dazugehörigen Handwerkszeug vertraut.

Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

Weitere Informationen zur MAN Zukunftswerkstatt finden Sie hier: www.man.karriere.eu/zukunftswerkstatt


Karriere News

Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

Unser woMAN’s career day 2019

Steuere einen 40-Tonner, erhalte Einblicke in spannende Entwicklungsfelder der MAN und tausche dich über das Traineeprogramm mit aktuellen Trainees aus. Das alles ist beim „woMAN’s career day“ am 12. März 2019 möglich. Sei dabei und bewirb dich jetzt mit deinem Lebenslauf bei talents@man.eu unter Angabe von „woMAN’s career day“ im Betreff.

Mehr lesen
Bewirb dich: MAN Karrieretag auf der IAA

Bewirb dich: MAN Karrieretag auf der IAA

MAN Karrieretag für Masterstudentinnen auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018. Bewirb dich jetzt und sei dabei!

Mehr lesen
Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

Auszeichnung für MAN Zukunftswerkstatt

MAN Truck & Bus wurde für seine Zukunftswerkstatt mit dem „XING New Work Award 2018“ in der Kategorie „etablierte Unternehmen“ ausgezeichnet. Der Preis wird an Unternehmen verliehen, die besonders innovative Modelle für das Arbeiten von morgen auf den Weg gebracht haben.

Mehr lesen
MAN@IT - Campus Tag im Werk München

MAN@IT - Campus Tag im Werk München

„In unseren klassischen Produkten und der Produktion steckt neben Stahl und Interieur auch ganz viel Technologie“, betont Alexander Eisl, Head of Agile Software-Entwicklung und Digitalisierung.

Mehr lesen
Tag der Ausbildung im MAN Werk München

Tag der Ausbildung im MAN Werk München

Das MAN Werk in Karlsfeld öffnet am 30. Juni zwischen 8:30 und 13:30 Uhr wieder seine Tore. Schüler und Eltern sind herzlich eingeladen, sich vor Ort mit unseren Ausbildern und Azubis über unsere Berufe und Dualen Studiengänge zu informieren und sich selbst an zu versuchen.

Einlass ist am MAN Westtor in der Bauschinger Straße.

Mehr lesen
Formula Student Germany – MAN auf der Pole Position

Formula Student Germany – MAN auf der Pole Position

Einmal mit einem Rennwagen am Hockenheimring an den Start gehen. Bei der Formula Student (FSG) bilden Studenten ein Konstruktions- & Business-Team, das die Entwicklung, den Bau und die Vermarktung eines einsitzigen Rennfahrzeugs konzipieren.

Mehr lesen
MAN als IT-Arbeitgeber

MAN als IT-Arbeitgeber

#digitalinnovation #ITJobs #scrum #createthefuture #startupfeeling - sein Thema ist die Zukunft: Markus Lipinsky, seit Ende letzten Jahres Leiter des neuen Bereichs „Telematics & Digital Solutions“, über die Themen, die die Transportbranche morgen und übermorgen umtreiben werden. Und wie MAN mit digitalen Produkten und vernetzten Nutzfahrzeugen neue Geschäftsfelder erschließen kann.

Mehr lesen
stips@MAN – Deutschlandstipendiaten geben Gas

stips@MAN – Deutschlandstipendiaten geben Gas

Rund 40 Deutschlandstipendiaten der Technischen Universität München bekamen bei ihrem Förderer MAN Truck & Bus einen Einblick in die Nutzfahrzeugbranche.

Mehr lesen
Ausbildungsjahr 2016/17: Bei MAN ins Berufsleben starten. Noch läuft die Bewerbungsfrist.

Ausbildungsjahr 2016/17: Bei MAN ins Berufsleben starten.

Mehr als 600 Azubis haben am 1. August bei MAN Ihre Lehre begonnen. Sie haben die Hälfte des ersten Ausbildungsjahres bereits hinter sich und schon in wenigen Monaten beginnt die neue Bewerbunsgphase.

Mehr lesen
MAN HydroDrive®: Höchste Tragfähigkeit und Durchzugskraft im schweren Traktionsverkehr

„Die Faszination Truck“

Ihm geht das Herz auf, wenn er den Lkw von MAN in freier Wildbahn begegnet: Dr. Robert Seeger, Leiter Produktmarketing Traktion, erzählt im Interview, warum MAN für ihn schon lange der Wunscharbeitgeber war, wie ihm der Einstieg gelang und warum seine jetzige Aufgabe wie für ihn gemacht ist.

Mehr lesen
MAN Truck & Bus AG: IAA-Team

MAN auf der IAA Nutzfahrzeuge: „Nur als Team können wir gewinnen.“

Fast anderthalb Jahre im Voraus beginnen sie: die Vorbereitungen für den MAN-Messestand auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016. Janine Strecker wird dann bereits zum vierten Mal mit dabei sein.

Mehr lesen
MAN Truck & Bus: 100 Jahre Jubiläum

Digitale Zeitreise durch 100 Jahre Nutzfahrzeugbau bei MAN

MAN Truck & Bus launcht zum Geburtstag des Nutzfahrzeugbaus bei MAN eine Jubiläums-Website. Erzählt werden dort spannende Geschichten, die zeigen wie MAN seit 100 Jahren die Zukunft der Mobilität im Nutzfahrzeugbereich entscheidend mitgestaltet.

Mehr lesen